Dirk

Buddy Dirk

Dirk, schwul

Als ich Ende 2012 mein positives Testergebnis bekommen habe, hat es mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Diese Zeit war sehr schwierig für mich, deshalb suchte ich schnell Kontakt zu andern Positiven, um darüber reden zu können, ein ganz wichtiger Teil in meinem Leben.

Ich weiß das gerade zum Beginn sehr viele Fragen da sind.
Es tut einfach gut mit jemanden reden zu können, der auch betroffen ist,

Da ist einer, der dich ernst nimmt und mit dem du über deine HIV Infektion sprechen kannst, zum Beispiel über den letzten Arztbesuch die Laborergebnisse oder die Frage „Sage ich es? Und wie sage ich es meiner Familie, Freunden oder potenziellen (Sex-)Partnern?“.
Für mich kann ich heute sagen: Durch nur eine Tablette am Tag ist meine Viruslast unter der Nachweisgrenze. Ein gutes Gefühl niemanden in die Gefahr einer möglichen Ansteckung zu bringen!

Ohne mein positives Testergebnis wüsste ich nicht, ob ich heute dort wäre, wo ich bin.
Ganz nach dem Motto: Auch aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man ein schönes Haus bauen.

Nun, wenn du mit jemandem reden möchtest, der deine Ängste und Sorgen versteht und auch schon selbst so etwas erlebt hat, du einfach ein offenes Ohr brauchst oder du reden möchtest von Angesicht zu Angesicht, dann kontaktiere mich und schreib mir eine Mail.

Verfügbarkeit

Dirk ist aktuell verfügbar!

Region

Braunschweig

Kontakt